Seiten
Die SUP Profis geben Vollgas

12 Jun Race- und Techniktraining der Extraklasse

Die SUP Profis geben Vollgas

Die SUP Profis geben Vollgas

Während die Deutsche Fußballnationalmannschaft die letzten Trainingseinheiten absolviert, bevor sie am Montag in die WM startet, haben die potentiellen Teilnehmer am CAMP DAVID SUP World Cup auf Fehmarn noch knapp fünf Wochen Zeit, um sich vorzubereiten. Mehr als ein Monat also. Reichlich Zeit?! Nicht wirklich. Wer sich schon mal auf einen sportlichen Wettbewerb vorbereitet hat, der weiß, dass am Ende doch irgendwie immer was dazwischen kommt und schon sind fünf Wochen um. Gerade diejenigen, die beim „Jedermann-Rennen“ um die vorderen Plätze mitfahren wollen, sollten spätestens jetzt Vollgas geben.

Der SUP Club Hamburg bietet dafür das perfekte Angebot. Ab heute 18:30 Uhr finden zwei Mal die Woche spezielle Race- und Techniktrainingseinheiten statt, die extra für die Vorbereitung auf den World Cup am 18.07-20.07.2014 entwickelt wurden. Für die neunzigminütigen Einheiten wurden extra die Profi-SUPler Kai-Nicolas Steimer und Simon Post an Bord geholt, die beim 1. Tourstop der German SUP Challenge den ersten bzw. zweiten Platz holen konnten. Die beiden wissen also wie es läuft.

Wer beim CAMP DAVID SUP World Cup also eine gute Figur machen will, sollte sich hier über das Angebot informieren und am besten noch heute in das Training starten.