Presseinformation: ICF SUP World Cup startet am Freitag, 6.9. in Scharbeutz

Presseinformation: ICF SUP World Cup startet am Freitag, 6.9. in Scharbeutz

EUROTOUR SUP – Europas größtes SUP Event in der Lübecker Bucht

Spannende Races und Programm und Aktionen für die ganze Familie

 

Hamburg, 02.09.2019 Am kommenden Wochenende startet der ICF SUP World Cup in Scharbeutz. Stand Up Paddler aus 20 Nationen treffen sich bereits zum vierten Mal in Scharbeutz und kämpfen vom 06.-08. September um wichtige Ranglistenpunkte im Vorfeld der Weltmeisterschaft in China Ende Oktober. Die Top-Stars der Szene treten in den Disziplinen Technical Race und Long Distance an der Scharbeutzer Seebrücke an. Mit dabei, die mehrfache Weltmeisterin Sonni Hönscheid. Es geht um ein Gesamtpreisgeld von 20.000 Euro. Neben den Profis haben auch Amateure, ambitionierte Hobbysportler, Promis sowie Kinder und Jugendliche die Möglichkeiten an den Wettkämpfen teilzunehmen, oder auf dem Seebrückenvorplatz und am Strand ein buntes Programm zu erleben.

Der ICF SUP World Cup ist offizieller Tour-Stopp der Eurotour SUP, der Paddle League, der German SUP Challenge und der German SUP League. Beim Technical Race am Samstag, den 7. September ab 14 Uhr geht es über mehrere Qualifizierungsrennen um den Einzug ins Finale. Dabei wird ein Parcours absolviert, bei dem es nicht nur auf die Geschwindigkeit ankommt, sondern auch Geschicklichkeit und taktisches Kalkül gefragt sind. Start und Ziel liegen dabei jeweils an Land, so müssen die Stand Up Paddler auch zusätzlich ohne Board schnell sein.

Die zweite Disziplin, die am Sonntag ausgetragen wird, ist Long Distance. Diese Disziplin erfordert von den Teilnehmern viel Kondition, aber auch eine clevere Renneinteilung. Während es bei den Profis über die Distanz von 10.000 Metern geht, paddeln Amateure und engagierte Freizeit-SUPler im Jedermann-Rennen über die kürzere Strecke von 6.000 Meter. Die Anmeldung ist auch direkt vor Ort noch möglich.

Ein Highlight bietet der ICF SUP World Cup in Scharbeutz traditionell bereits am Freitag mit der Charity-Race, bei der der Siegerscheck für einen guten Zweck gespendet wird. Mit dabei – Schauspieler Manou Lubowski.

Ein weiteres Highlight kommt vom Verein Sail United e.V.. Sie sagen “Stand Up Paddling mit Handicap? – Warum denn nicht!” Der Verein zeigt Menschen mit Behinderungen, wie erfrischend einfach und heilsam die sportliche Betätigung auf dem Wasser sein kann. Dazu bietet Kathy Rüsbüldt, VDWS SUP-Instruktorin, selbst oberschenkelamputiert, am Samstag, 11 Uhr beim ICF SUP Worldcup in Scharbeutz einen kostenlosen Schnupperkurs an.Unterstützt wird sie dabei von Sonni Hönscheid.

Kinder und Jugendliche zwischen zwölf und 16 Jahren, können am Sonntag, den 8. September um 11 Uhr beim Kids Race über 1.000 Meter zeigen, wie schnell sie auf dem SUP unterwegs sind. Ob bei den Yoga- und Pilates-Demos am Samstag und Sonntag, oder im Workshop „Wie paddle ich richtig“ gibt es für die Besucher viele Möglichkeiten zum Mitmachen. Die Hersteller bieten zudem direkt am Strand die Möglichkeit verschiedenste SUPs und Paddel auszuprobieren.

Auf dem Vorplatz der Seebrücke warten kulinarische Leckereien aller Art und ein exklusives Shoppingangebot auf die Besucher. Am Freitagabend stimmt dann Prince Alec mit seinen chilligen Beach House Sounds und Live Saxophon in das World Cup Wochenende ein. Am Samstag präsentiert das Café Wichtig das DJ Duo Antisleep, die mit ihren tanzbaren Sounds aus R&B, HipHop und Tech-House die Gäste in Bewegung bringen.

Alle Infos zu den Rennen und Veranstaltungs-Highlights gibt es auf: www.supworldcup.de.

Programm: 

06.09.2019

10:00 Veranstaltungsbeginn

10:00 – 18:00 SUP Messe & Testival

15:00 – 16:00 Charity – Race

16:00 Siegerehrungen

18:00 Eröffnungsfeier

18:30 Salsa @the Beach mit Rasoul

ab 20: 30 Prince Alec – Life Sax & Beach Sounds & Party

23:30 Veranstaltungsende

07.09.2019

10:00 Veranstaltungsbeginn

10:00 – 18:00 SUP Messe & Testival

11:00-13:00 Inklusions – SUP Schnupperkurs mit Anmeldung bei: kontakt@sail-united.eu /0171/8055655

13:00 Paddler Meeting Tech-Race

14:00 – 15:00 Registration Pro Race EuroTour

14:00 – 16:00 Vorläufe Tech-Race

16:00 – 17:00 SUP Pilates Demo

16:00 – 17:00 Halbfinale & Finale Tech-Race

18:00 Siegerehrung Tech-Race

ab 18:00 Café Wichtig presents DJ Duo “Antisleep” @SUP World Cup 23:30 Veranstaltungsende

08.09.2019

09:00 Paddlers Meeting

10:00 Veranstaltungsbeginn

10:00 – 16:00 SUP Messe & Testival

10:00 – 12:00 Late Registration für Pro Long Distance & Jedermann-Rennen

10:00 SUP Yoga

11:00 Kids Race | 1.000 Meter (12-16 Jahre) anschließend Siegerehrung

14:00 Jedermann-Rennen | 6.000 Meter anschließend Siegerehrung

16:00 Uhr Pro Race EUROTOUR | 10.000 Meter

18:00 Uhr Siegerehrung Pro Race EUROTOUR

18:30 Veranstaltungsende

  • Vorläufige Planung. Änderungen sind möglich und vorbehaltlich der behördlichen Genehmigung.
  • Bitte beachten: Die Durchführung der Wettkämpfe ist abhängig von Wind- und Wetterbedingungen.


wichtige Ranglistenpunkte. Der Eintritt zum Event ist frei. Der SUP World Cup wird von der Hamburger Agentur ACT AGENCY veranstaltetet. 

FAKTEN

Der ICF SUP World Cup Scharbeutz ist die größte Veranstaltung in Europa für Profis und Amateure. In den Disziplinen Technical Race und Long Distance geht es für die Profis um 20.000 Euro Preisgeld und

Datum: 06.-08. September 2019

Ort: Scharbeutz – Seebrücke

Disziplinen mit Wertung: Technical Race und Long Distance

Wertungen für folgende Ranglisten möglich:

  • Superflavor German SUP Challenge 2019
  • German SUP League
  • EuroTour
  • Paddle League

Offene Rennen: Jedermann-Rennen, Technical Race, Kids Race, Charity-Race

Gesamtpreisgeld EUROTOUR:  20.000€ (equal pay)

Offizielle Webseite: www.supworldcup.de

Verband: ICF – International Canoe Federation www.canoeicf.com

Deutscher Verband: GSUPA – German Stand Up Paddle Association www.gsupa.com

Tour: EUROTOUR SUP www.eurotoursup.com

Veranstalter: ACT AGENCY GmbH, Hamburg www.act-agency.com

 Ihr Pressekontakt für den ICF SUP World Cup:

ACT AGENCY GmbH
Petra Tebelmann
040 – 41 46 41 -58
vor Ort: 0172/3284871
media@act-agency.com

Akkreditieren Sie sich für den ICF SUP World Cup und auf unserer Webseite: www.supworldcup.de/presse

Das Pressebüro für den ICF SUP World Cups finden Sie vom 6.-8. September in der
Tourismus-Agentur Lübecker Bucht, Strandallee 134, 23683 Scharbeutz im 1. Stock.

Rechtefreies Bildmaterial zum Download finden Sie für die Kommunikation des SUP World Cups im Anhang. Benötigen Sie weitere Bilder, melden Sie sich gern bei uns. Bitte nennen Sie bei der Veröffentlichung als Foto Credit: SUP World Cup /Fotograf.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

>>Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer Veröffentlichung an o.g. Adresse oder E-Mail.

Hier gibt es die Pressemitteilung zum Download.